3D Bildung GmbH -  Partner für pädagogische Weiterbildungen
BILDUNG MIT PESPEKTIVE

Maßnahme "Jobcoaching"

Sie suchen einen Job oder eine neue Beschäftigung und würden dabei gerne Unterstützung in Anspruch nehmen? Sie möchten Ihre Stärken und Fähigkeiten einschätzen und sich selbst besser vermarkten können? Sie benötigen individuelle Hilfe und Beratung? Wir unterstützen Sie bei jedem Schritt auf dem Weg in den Job.

Maßnahmenummer: auf Anfrage

Voraussetzungen: Sie sind arbeitssuchend oder von der Arbeitslosigkeit bedroht

Beginn: laufender Einstieg - Belegung einzelner Module möglich

Dauer: 80 bis 160 Stunden, täglich 4 bis 8 Stunden

Anzahl der Teilnehmer: Einzelmaßnahme

Abschluss: Zertifikat des Bildungsträgers  

Kosten / Förderung: Kostenübernahme über Aktivierungs-/Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters. (weiter siehe unter "Informationen zur Kostenübernahme")

Perspektive:
Endlich wieder beruflich durchstarten durch: Potenzialanalyse, Motiationsstrategie, individuelle Erarbeitung beruflicher Perspektiven.

Leistungen:

1. Ermittlung Ihrer Voraussetzungen: Prüfen von vorhandenen Unterlagen, Qualifikationen, bereits ergriffener Maßnahmen, um wieder in Arbeit zu kommen.
2. Feststellung Ihrer Fähigkeiten, Erfahrungen und Wünsche: Erworbene Kompetenzen, Coaching-Bedarf.
3. Durchführung einer individuellen Kompetenzanalyse. Ermittlung von Problemen und Hindernisse beim Start/Wiedereinstieg in den Beruf.
4.Gemeinsames Erstellen einen Plan zur Umsetzung Ihrer Ziele.

Ihre Vorteile:

Wir entwerfen mit Ihnen einen Lebenslauf, helfen Ihnen beim Abbau etwaiger Hemmnisse, trainieren mit Ihnen Bewerbungsgespräche, unterstützen Sie bei der Einholung erforderlicher Unterlagen, üben mit Ihnen Selbstpräsentation, Selbstreflexion und Selbstorganisation und leiten Sie ggf. an entsprechende Beratungsstellen weiter.

Gute Kommunikation lässt sich erlernen. Wir bringen Ihnen bei, sich sprachlich präziser auszudrücken, Ihre Ziele wirkungsvoller zu formulieren, Körpersprache zu erkennen und zu nutzen.

Information zur Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit

ALG I-Bezieher haben nach sechs Wochen Arbeitslosigkeit Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein. Arbeitssuchende ALG II-Empfänger können einen Vermittlungsgutschein auf Anfrage durch Ihren Betreuer beim zuständigen Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt bekommen. Fragen Sie einfach bei Ihrer Agentur für Arbeit bzw. beim Jobcenter nach.

Auch ohne Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein können wir für Sie tätig werden. Rufen Sie uns einfach an, wir finden einen Weg.

Ansprechpartner

Persönlich sind wir Montag bis Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.

Rufen Sie uns an, 030 - 6840 0610 oder schreiben Sie uns: start@3d-bildung.de
Gerne beantworten wir Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter. Wir freuen uns auf Sie!